Nur noch wenige Meter zur Hochwurzenhütte
Die Seiterhütte in Sicht - Rast gefällig?
Im letzten Tageslicht auf der Rodel ins Tal flitzen
Am Gipfel der Hochwurzen, beim Startpunkt der Naturrodelbahn
Auf dem Weg zur Hochwurzenalm bei Nacht
Seiterhütte mitten auf der Hochwurzen an der Rodelbahn
Auch den Kindern wird viel geboten auf einer der vier Hütten entlang der Rodelbahn

FAQ - Tarife

…rund um die Preise

FAQ Preise & Tarife

 

 

Ich kann die Kosten fürs Nachtrodeln nicht finden!

Auf der Tarifseite findest du alle nötigen Informationen, ansonsten helfen dir die Hüttenwirte oder die Rodelverleih-Stationen gerne telefonisch weiter.

Bitte beachte! Am Abend benötigst du eine eigene Abendkarte: entweder Einzelfahrt oder eine Nachtkarte.
Solltest du eine Rodel leihen, fallen die Rodelverleihgebühren an.

Das heißt für eine Person:
1 x Einzelfahrt (oder Nachtkarte) + 1 x Leihgebür = Kosten fürs Nachtrodeln
(exklusive Getränke und Speisen versteht sich)

Was kostet die Leihgebühr?

Die aktuellen Preise findest du hier.

Was kostet die Leihgebühr für Gruppen?

Die aktuellen Preise findest du hier.

Gibt es eine Gruppenermäßigung?

Ja, gibt es!
Für das Leihen der Rodel gibt es eine Ermäßigung für Gruppen ab 10 Personen.
Bei den Gondelfahrten gibt es eine Ermäßigung für Gruppen ab 20 Personen.
Aktuelle Tarife fürs Nachtrodeln findest du hier

Gibt es einen Preisunterschied bei Tag oder Nacht?

Der Preis ist der selbe egal ob Tag oder Nacht.
Die aktuellen Tarife findest du hier.

Wieviel kostet die Verleihgebühr für eine Einzelsitzer- oder Doppelsitzerrodel?

Für beide Rodeln gilt der selbe Preis.

Ich habe eine Tageskarte vom Skifahren, ist die auch gültig?

Für Nachtrodeln und Nachtskilauf ist eine eigene Abendkarte nötig - die Tageskarte ist nicht gültig!
Für Gäste/Einheimische mit gültigem Tages-Skipass gibt es aber eine Ermäßigung, bitte die Karte beim Kauf an der Abendkasse vorweisen.